Das Schlossbad in Erwitte
Aktuelles --- Großer Verkauf von Nordmanntannen am Jibi-Markt in Erwitte zugunsten unseres Schlossbades. Von Donnerstag 11. Dezember 2014 bis Samsatg 14. Dezember 2014. Es werden auch Glühwein und Waffeln angeboten. --- Das Bad ist geschlossen. Wir öffnen wieder im Mai 2015. --- Besuchen sie auch unsere Facebook Seite. ---

Ein Freibad in Trägerschaft eines Bürgervereins.

Das Hauptbecken bei BadebetriebDas Freibad in Erwitte wird seit dem Jahr 2003 durch unseren Verein „Schlossbad Erwitte e. V.“ betrieben. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Schwimmsport in Erwitte zu erhalten und Familien ein Freizeitangebot zu sichern. Um die Arbeit zu unterstützen, haben sich über 750 Mitglieder dem Verein angeschlossen. Außerdem haben sich einige Unternehmen aus Erwitte großzügig eingebracht. In den letzten Jahren wurde die Technik von Grund auf erneuert, eine neue Heizung installiert, ein 3 Meter Turm und eine neue Rutsche angeschafft. Im Jahr 2010 sind die Sanitärräume für Damen und Herren komplett erneuert und das Kinderbecken renoviert worden.
Der gemeinnützige Verein trägt sich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, sowie durch den Verkauf von Badekarten. Damit der Schlossbad Erwitte e.V. langfristig eine Perspektive hat, die Verantwortung, die er übernommen hat, zu realisieren, sind Sie gefordert, Mitglied oder Gönner zu werden. Wie das geht und wer hinter dem Verein steht, erfahren Sie beim Stöbern auf den nächsten Seiten.

Statistik zum Freibad:  erbaut: 1930 in Holzbauweise - in den 70ger Jahren weitgehend renoviert - Wassermenge im Hauptbecken 2,5 Mio. Liter - Beckengröße: 50x20 Meter , zuzüglich Planschbecken für die Kleinen - 6 Startblöcke - ca. 11 000 qm Grundstücksfläche mit herrlichem alten Baumbestand.

1200 qm Wasserflächen für Sport, Spaß und Erholung. 

Unterstützen Sie den Verein durch Ihre Mitgliedschaft. 

Hier können sie das Anmeldeformular herunterladen: Hier klicken zum herunterladen

© Schloßbad Erwitte e.V.